Kemira und Danimer Scientific entwickeln bioabbaubare Beschichtung für Karton und Papier

Der finnische Hersteller von Spezialchemikalien Kemira, Helsinki, und das Biotechnologieunternehmen Danimer Scientific haben eine Partnerschaft vereinbart.

Ziel der Zusammenarbeit ist es, biologisch abbaubare Beschichtungen (Coatings) für die Papier- und Kartonindustrie zu entwickeln. Laut Angaben von Kemira soll der globale Markt für Barrierebeschichtungen jährlich um rund 8 % zulegen. Der weltweite Umsatz mit sogenannten Dispersionsbarrieren liege derzeit bei ca. 500 Mio € und soll im Durchschnitt pro Jahr um 10 % wachsen. Darüber hinaus steige die weltweite Nachfrage nach beschichteten Papier- und Kartonverpackungen.

- Anzeige -
- Anzeige -