Ardagh: Lieferverzögerungen aufgrund eines Cyberangriffs

Die Luxemburger Ardagh Group wurde Ziel einer Cyberattacke. Wie der Konzern erklärte, wurden umgehend Abwehrmaßnahmen eingeleitet, einschließlich der Abschaltung bestimmter IT-Systeme und Anwendungen. Die Produktion in allen Werken für Metall- und Glasverpackung lief auch während des Vorfalls weiter. Allerdings ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -