Multivac investiert in Bulgarien und Indien

Der Verpackungsmaschinenhersteller Multivac erweitert seine Produktion im bulgarischen Bozhurishte.

Dafür nimmt das Unternehmen rund 5 Mio € in die Hand. Anlass dafür seien die positive Entwicklung und ausgelastete Kapazitäten seit Inbetriebnahme. Des Weiteren investiert der Anlagenbauer knapp 7 Mio € in den Bau eines Werkes im indischen Ghiloth. Dort sollen künftig unter anderem Tiefziehmaschinen und Traysealer gefertigt werden. Beide Projekte sollen noch 2022 fertiggestellt werden.

Den vollständigen Artikel und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -