Multivac und Handtmann kooperieren bei gemeinsamen Verpackungslinien

Die Anlagenbauer Multivac und Handtmann haben eine strategische Partnerschaft geschlossen, um der Nachfrage nach automatisierten und wirtschaftlichen Linienlösungen aus einer Hand für die Lebensmittelindustrie zu begegnen.

Die Unternehmen wollen gemeinsam Linien zur Verpackung von Wurstwaren, Hackfleisch, geformten Produkten wie Burgern sowie für dosierte Produkte unterschiedlicher Branchen anbieten. Kunden könnten durch die Kooperation allein in der Konzeptionsphase mit nur einem Ansprechpartner bis zu 40 % Zeit einsparen. „Aufeinander abgestimmte Schnittstellen garantieren eine signifikant verkürzte Installation und eine hohe Ausfallsicherheit der Linienlösungen", so Harald Suchanka, Vorsitzender der Geschäftsführung bei Handtmann. Die Lösung aus einer Hand soll Lebensmittelproduzenten ermöglichen, sich auf ihr Kerngeschäft zu konzentrieren.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -