Nach dem Nein der Kommission zur Fusion mit Tata: EU-Gericht weist Klage von thyssenkrupp ab

Das Gericht der Europäischen Union hat die Klage der thyssenkrupp AG aus dem Jahr 2019 abgewiesen. Der Essener Stahlkonzern hatte damals gegen die Untersagung der EU-Kommission geklagt, ein Gemeinschaftsunternehmen im europäischen Flachstahlbereich mit Tata Steel, Mumbai/Indien, zu gründen. Die Fusion war im Sommer ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -