Neue PP-Compoundieranlage von Sabic in Betrieb

Der saudi-arabische Chemiekonzern Sabic, Europasitz im niederländischen Sittard, hat am 7. Oktober eine neue Compoundieranlage für Polypropylen (PP) in Genk/Belgien in Betrieb genommen. Sie soll die bestehenden Produktionskapazitäten am belgischen Standort ergänzen und verwendet den Angaben zufolge Rohstoffe aus ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -