Russische Papierfabrik Selenginsk will investieren

Die Papierfabrik Selenginsk, Region Buryatya/Russland, will mehr als 1 Mrd RUB in die Modernisierung der Produktion investieren. Das Volumen soll über einen Kredit der VTB finanziert werden. Das Unternehmen nutzt damit das Programm der vergünstigten Kreditvergabe für den Kauf von vorrangig importierten Produkten, da...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -