SCA profitiert im ersten Halbjahr unter anderem von starkem Markt für Kraftliner

Höhere Verkaufspreise, eine höhere Produktion und stabil niedrige Kosten in allen Produktbereichen wirkten sich positiv auf das Halbjahresergebnis von SCA, Sundsvall, aus. Im zweiten Quartal erreichte der Konzern eigenen Angaben zufolge sogar das beste Ergebnis seit der Abspaltung Essitys Mitte 2017. Das ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -