SCA verbucht im ersten Quartal Ergebniszuwachs dank Kostenkontrolle und Preiserhöhungen

Zwar liegen die Ergebnisse für das erste Quartal 2022 von SCA, Sundsvall, wegen der Neubewertung biologischer Vermögenswerte etwas unter den Zahlen für das vierte Quartal 2021, doch im Vergleich zum Vorjahr machte das Unternehmen einen deutlichen Gewinnsprung. Den auf 2,22 (Q1 2021: 1,05) Mrd skr gekletterten Betrie...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -