Segezha Group investiert weiter in Papiersäcke

Segezha Packaging, Teil der Segezha Group, hat am Standort in Karelien zwei neue Linien für die Produktion von Papiersäcken in Betrieb genommen. Die Kapazität beträgt 174 Mio Säcke pro Jahr. Über 2 Mrd Rubel wurden in das Projekt investiert. Auf den neuen Produktionslinien werden Papiersäcke in verschiedenen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -