SIG baut Kapazitäten in der Forschung und Entwicklung neuer Verpackungslösungen aus

Der System- und Lösungsanbieter für aseptische Verpackungen SIG, Neuhausen/Schweiz, will zwölf Mio € in den Bau einer neuen Pilotanlage für das neue Tech Center Europe investieren. Wie aus einer Mitteilung des Unternehmens hervorgeht, wird der Bau in der Nähe der konzerneigenen Packungswerke am deutschen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -