SKG schließt Investition in Bag-in-Box-Werk ab

Die Smurfit Kappa Group (SKG), Dublin, hat 12 Mio € in sein Bag-in-Box-Werk im spanischen Ibi investiert und kann nun neben den Wellpappekomponenten auch die Kunststofffolien für die Beutel herstellen. Die Extrusionsanlagen in der neuen Halle wurden zu Jahresbeginn gestartet, teilt das Unternehmen mit, und seitdem ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -