Starkes Mayr-Melnhof-Halbjahresergebnis profitiert von Preisanpassungen, Kostenkontrolle und Effizienz

Die österreichische Mayr-Melnhof-Gruppe, Wien, hat mit einer, wie es heißt, „außergewöhnlich starken Performance im 2. Quartal“ ein gutes 1. Halbjahr abgeschlossen. Die massive Kosteninflation habe durch Preisanpassungen, Kostenkontrolle und gesteigerte betriebliche Effizienz abgefedert werden können. Darüber hinaus...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -