Stora Enso veräußert Standorte und konzentriert sich auf Verpackungsbereich

Stora Enso hat einen Verkaufsprozess für eine mögliche Veräußerung von vier seiner fünf Fein- und Pressepapierfabriken eingeleitet. Bei den Standorten handelt es sich um die Werke Anjala in Finnland, Hylte und Nymölla, beide in Schweden, sowie Maxau in Deutschland mit einer installierten Gesamtkapazität von rund 1,6...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -