Suez-Übernahme in Brüssel und bei australischer Kartellbehörde angemeldet

Die geplante Übernahme des französischen Umweltdienstleisters Suez durch seinen Konkurrenten Veolia wurde Mitte Oktober bei der Wettbewerbsdirektion der Europäischen Kommission zur Prüfung angemeldet. Veolia erwartet, dass die Transaktion gegen Mitte Dezember grünes Licht erhalten wird. In Australien hat die ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -