Trelleborg übernimmt EirMed

Trelleborg Sealing Solutions, Geschäftsbereich des schwedischen Trelleborg-Konzerns für polymerbasierte Präzisionsdichtungen und Dichtungssysteme, hat vor Kurzem das US-Unternehmen EirMed übernommen.

EirMed stellt insbesondere im Spritzgussverfahren Kunststoffkomponenten wie auch Geräteverpackungen her, die in den Bereichen Gesundheitswesen und Medizintechnik zum Einsatz kommen. Finalisiert wurde die Akquisition am 25. April.

Zur Höhe der Transaktionskosten wurden keine Angaben gemacht. Laut Trelleborg lag der Umsatz von EirMed im Geschäftsjahr 2021 bei rund 100 Mio SEK (ca. 9,5 Mio €). Das US-Unternehmen soll in die Sparte Trelleborg Healthcare & Medical integriert werden.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.   

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

- Anzeige -