Trinseo schließt Styrol-Standort in Böhlen

Der US-amerikanische Kunststofferzeuger Trinseo, Berwyn/Pennsylvania, hat sich nun endgültig zur Schließung der Styrol-Produktion am deutschen Standort in Böhlen, Sachsen, entschieden. Hintergrund ist laut dem Konzern die nicht wettbewerbsfähige Position auf dem globalen Styrolmarkt aufgrund der geringen Größe des W...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -