US-Investor Apollo erwirbt Mehrheit an Novolex

Apollo Funds, eine Tochtergesellschaft des US-amerikanischen Investmentunternehmens Apollo Global Management, hat eine endgültige Vereinbarung zum Erwerb des Mehrheitsanteils an der Novolex Holdings LLC getroffen.

Novolex befindet sich noch im Besitz der The Carlyle Group, die eine Minderheitsbeteiligung an dem Unternehmen halten soll. Zur Höhe der Beteiligungen sowie zu den Transaktionsdetails wurden keine Angaben gemacht. Medienberichten zufolge sei Novolex mit rd. 6 Mrd US$ bewertet worden.

Die Akquisition umfasse weltweit mehr als 10.000 Mitarbeiter und insgesamt 57 Produktionsstätten - vier davon in Europa.

Den vollständigen Artikelund weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -