Veltins geht 2022 und 2023 mit jeweils einer neuen Abfüllanlage für Bierflaschen an den Start

Die Brauerei C. & A. Veltins, Meschede-Grevenstein, investiert rund 100 Mio € in ein neues Abfüllzentrum für Flaschenbier. Die Summe ist Teil der vom Unternehmen im April 2019 angekündigten Investitionsoffensive über insgesamt 422 Mio €. Diese zielt darauf ab, sich bis 2024 – dem Jahr des 200-jährigen ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -