Walki investiert in Beschichtungslinie für faserbasierte Verpackungsmaterialien

Die finnische Walki Group hat Mitte Juni eine neue Produktionslinie zur Beschichtung von faserbasierten Materialien im Werk Valkeakoski offiziell eingeweiht.

Insgesamt 13 Mio € hat der Verpackungshersteller in die Linie investiert, die im März vergangenen Jahres angekündigt wurde. Das Unternehmen reagiert damit nach eigener Aussage auf die wachsende Nachfrage nach faserbasierten Materialien, die Walki für die Verpackungs- und Baubranche herstellt.

Die Beschichtungstechnologie wurde vollständig von Walki entwickelt und kann sowohl Imprägnier- als auch Dispersionsbeschichtungen mit verschiedenen Techniken auf der gleichen Anlage auftragen, erklärt eine Sprecherin des Unternehmens auf Anfrage des EUWID.

- Anzeige -
- Anzeige -