Printausgabe

EUWID Verpackung Ausgabe: 47/2020

Markt

  • Etiketten: Einzelinitiativen reichen nicht auf dem Weg zur Kreislaufwirtschaft
  • Chemisches Kunststoffrecycling wartet auf klare politische Rahmenbedingungen
  • Alkoholische Getränke mit rückläufiger Entwicklung
  • BrauBeviale zieht positive Bilanz
  • Weltweiter AfG-Markt legt zu
  • Papier- und Pappemarkt Deutschland
  • Altpapier Deutschland Oktober 2020
  • Verpackungen sind oft weniger „grün“ als sie dem Verbraucher suggerieren
  • Papier- und Pappemarkt Frankreich
  • EUWID-Papierpreisspiegel Frankreich
  • Kunststoffrecycling: UMK will faire Rahmenbedingungen
  • UMK will Verbrauch von Einweg-Verpackungen einschränken

Unternehmen

  • Conzzeta verkauft FoamPartner an Recticel
  • Geka will deutsche Standorte unter einem Dach vereinen und baut Hauptsitz in Bechhofen aus
  • Aluflexpack wächst mit Kaffee, Tiernahrung & Pharma
  • Chemson fusioniert mit Akdeniz Kimya: Produktion von Chemikalien für Verpackungsindustrie in Planung
  • Faerch erwirbt das Food-Packaging-Geschäft von Sirap in Italien, Polen und Spanien
  • Trimet: Erst 2021 wieder Wachstum für Recyclingwerke
  • Britische Reconomy erwirbt Kölner Noventiz-Gruppe
  • Indorama übernimmt PET-Recycler Polowat
  • Leipa richtet VR-Center mit Technologien von Voith ein
  • SCGP kauft britische Go-Pak
  • Vegware: Hersteller kompostierbarer Kunststoffe
  • LanzaTech, Total und L'Oréal stellen PE-Flasche aus industriellen Kohlenstoffemissionen vor

Praxis

  • Handstretchfolie aus Post-Consumer-Material
  • Mehrere Konzerne arbeiten an Flaschen auf Papierbasis

  • EUWID-Notizen: Bundeskartellamt stimmt Gründung von GeMeMa zu
  • EUWID-Notizen: Leopold Werdich neuer Vizepräsident beim GDA
  • EUWID-Notizen: PM 2 in Spremberg mit erstem Tambour
  • EUWID-Notizen: Saica legt Grundstein für erstes US-Verpackungswerk
  • EUWID-Notizen: Stora Enso ernennt Tobias Bäärnman und Teemu Salmi zu Mitgliedern des Group Leadership Teams
  • EUWID-Notizen: Wechsel in der Führungsebene bei W&H