Bündnis Faire Energiewende kritisiert Ausgestaltung der Preisbremsen für Strom und Gas

Das Bündnis Faire Energiewende (BfE) zu dem unter anderem auch der Gesamtverband Kunststoffverarbeitende Industrie (GKV), Berlin, gehört, hält die zuletzt vom Bundeskabinett im Umlauf beschlossenen Gesetzentwürfe zu den Preisbremsen für Strom und Gas für nicht anwendbar.

Das Ziel einer Entlastung der massiv u...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -