Ceflex: Tests über die Sortierbarkeit flexibler Kunststoffverpackungen liefern erste Ergebnisse

Die europäische Kooperationsinitiative Ceflex führt derzeit ein Testprogramm über die Sortierung flexibler Kunststoffverpackungen durch.

Die Tests wurden am Institut cyclos-HTP und dem niederländischen National Test Centre Circular Plastics durchgeführt und von Ceflex ausgewertet. Dabei wird den Angaben zufolge untersucht, wie sich Proben von mehr als 200 verschiedenen flexiblen Verpackungen in einer kommerziellen Nahinfrarot (NIR)-Sortiereinheit verhalten. Getestet wurden auch Multi-Material-Multi-Layer-Strukturen.

Nach umfassender Bewertung werden alle Ceflex-Stakeholder Anfang September die Möglichkeit bekommen, eine detaillierte Analyse und die Ergebnisse zu erhalten. Diese werden zudem in den darauffolgenden Monaten unter anderem auf der Webseite des „Designing for a Circular Economy“-Leitfadens veröffentlicht.

Den ausführlichen Bericht und weitere Nachrichten lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen in Deutschland sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -