Stahlblechverpackungen: Knappe Versorgung und steigende Preise kennzeichnen den Markt

Deutet leichte Eintrübung der Nachfrage im August die Trendwende an?

Mitte August zeigt sich im deutschen Markt für Stahlblechverpackungen ein ähnliches Bild wie bei der letzten EUWID-Recherche im März dieses Jahres: Die Nachfrage nach Fässern ist noch immer ernorm, die Versorgung mit Rohstoffen meist knapp und die Preisentwicklung zeigt ausschließlich nach oben. Zwar ist es nach ...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -