|  

Kreislaufwirtschaft: Ceflex veröffentlicht Designrichtlinien für flexible Verpackungen

10.07.2020 − 

Die Kooperationsinitiative aus Unternehmen und Verbänden Ceflex hat am 9. Juli neue Designrichtlinien vorgestellt.

Die „Design for a Circular Economy (D4ACE)“ –Richtlinien sollen bei der Entwicklung von wiederverwertbaren Konsumverpackungslösungen im Bereich der flexiblen Verpackungen helfen und die Kreislaufwirtschaft stärken. Gleichzeitig sollen sie als Leitfaden für Marken und Einzelhändler dienen, um bewusste Design-Entscheidungen zu treffen, sodass sämtliche flexible Verpackungen recycelt werden können. Der Fokus liegt auf polyolefinbasierten Strukturen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − BrauBeviale im Zeichen von Corona: Veranstalter stellt angepasstes Konzept vor

Unser Sonderthema im Juli: Apfelwein: Dosen und moderne Glasflaschen beleben die Branche  − vor