Pfandsystem für Kosmetikverpackungen geplant

Die Würzburger Kneipp-Gruppe will in Kooperation mit dem Berliner Start-up Circleback und weiteren Partnern ein Pfandsystem nach Vorbild der Getränkeindustrie errichten. Ziel ist der Aufbau eines bundesweit flächendeckenden Pfandsystems für Kunststoffverpackungen aus dem Badezimmer. Noch im laufenden Halbjahr soll ein Pilotprojekt in einem Berliner Edeka-Markt starten.

 

...

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
Relevante Märkte
Hier finden Sie passende Marktberichte und Marktpreis-Tabellen

Themen des Artikels
Kategorie des Artikels
- Anzeige -