|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Blue Paper baut Kapazitäten für Wellpappenrohpapiere auf Recyclingbasis aus

04.06.2020 − 

Der Verpackungspapierhersteller Blue Paper, Straßburg, wird im Herbst dieses Jahres die Trockenpartie seiner Maschine für braune Recycling-Wellpappenrohpapiere umbauen.

Mit der Maßnahme wird Blue Paper auch die Produktionskapazität der Anlage anheben. In einem sechswöchigen Umbau, bei dem auch Wartungsarbeiten durchgeführt werden, soll vom 12. Oktober bis 22. November die Trockenpartie der PM von Valmet modernisiert werden.

Ein Sprecher von Blue Paper erklärte gegenüber EUWID, ursprünglich sei der Beginn des Umbaus schon für den 15. August dieses Jahres vorgesehen gewesen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − SIG unterstützt Forschung an nachhaltigen Materialien

Ellesmere Port: Progroup und Krystals investieren in Verpackungspark, Pläne für Polen vorerst in Wartestellung  − vor