|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Flexible Verpackungen: Huhtamaki kauft türkische Elif

17.08.2021 − 

Der finnische Verpackungshersteller Huhtamaki Oyi hat eine Vereinbarung zur Übernahme des türkischen Herstellers von flexiblen Verpackungen Elif Holding A.Ş unterzeichnet.

Den Kaufpreis für das schuldenfreie Unternehmen gibt Huhtamaki mit 412 Mio € an. Die Transaktion muss noch von den türkischen Wettbewerbsbehörden genehmigt werden und wird voraussichtlich nach deren Zustimmung abgeschlossen.

Bei Elif handelt es sich laut Huhtamaki um einen führenden Anbieter von flexiblen Kunststoffverpackungen für FMCG-Kunden in Europa, Afrika und dem Nahen Osten. Das 1972 gegründete Unternehmen beschäftigt rund 1.500 Mitarbeiter in der Türkei und Ägypten und betreibt jeweils ein Werk in Istanbul und Kairo. Im vergangenen Jahr lag der Umsatz bei 163 Mio €.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Österreich: dm sammelt in einem Pilotprojekt gebrauchte Kosmetikverpackungen aus Kunststoff ein

Berlin Packaging übernimmt spanische Juvas-Gruppe  − vor