|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Liqui-Box schließt Übernahme von DS Smith Sparte Kunststoffverpackungen ab

02.03.2020 − 

Der US-Verpackungshersteller Liqui-Box, Richmond/Virginia, hat die Übernahme der Sparte Kunststoffverpackungen von DS Smith plc, London, abgeschlossen.

Die von DS Smith übernommenen Geschäftsbereiche umfassen sowohl flexible Verpackungen als auch starre Kunststoffverpackungen.

Durch den Zukauf steigt die Anzahl der Produktionsstandorte von Liqui-Box auf weltweit insgesamt 35, die Mitarbeiterzahl wird bei knapp 3.000 liegen. Liqui-Box ist ein Portfolio-Unternehmen der US-Investmentgesellschaft Olympus Partners.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − European Paper Packaging Alliance gegründet

Graphic Packaging erweitert Faltschachtelwerk Sneek  − vor