|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Smurfit Kappa erhöht Produktion von Wellpappeverpackungen

25.05.2021 − 

Die irische Smurfit Kappa Group (SKG) will 20 Mio € in den Ausbau ihrer Verarbeitungskapazitäten an vier Produktionsstandorten in der Tschechischen Republik und in der Slowakei investieren.

Das Unternehmen teilt mit, dass die Maßnahmen in den drei tschechischen Wellpap-peverpackungswerken in Žebrák, Žimrovice und Olomouc und eines in der Slowakei bei Smurfit Kappa Štúrovo durchgeführt werden. Die vier Projekte werden voraussichtlich bis Ende dieses Jahres abgeschlossen sein.

Wie es heißt, sollen im Rahmen der Expansion neue Verarbeitungsanlagen installiert werden, die Smurfit Kappas Kapazität insgesamt um mehr als 100 Mio Wellpappeverpackungen pro Jahr erhöht.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Interseroh bestätigt Koehler die Recyclingfähigkeit von "NexPlus"-Verpackungspapieren

Ardagh erweitert Getränkedosen-Werk in Weißenthurm um Aluminiumdosen  − vor