|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Smurfit Kappa nimmt Heizkraftwerk im Werk Townsend Hook in Betrieb

09.10.2018 − 

Die irische Smurfit Kappa Group (SKG), Dublin, hat am Wellpappenrohpapier-Werk in Kemsley/Großbritannien ein Blockheizkraftwerk (BHKW) in Betrieb genommen, um die Emissionen zu reduzieren und die Rentabilität zu steigern.

Das neue BHKW, das Dampf und Strom für die Papiermaschine bereitstellt, wird die CO2-Bilanz der Fabrik um mindestens 15% reduzieren, so eine Aussage der SKG. Die Inbetriebnahme des Blockheizkraftwerks ist der letzte Schritt der mehrere Millionen Pfund umfassenden Investition in das Werk, zu der auch der Umbau der Papiermaschine gehört. Die Maschine wurde 2015 in Betrieb genommen und hat 2017 ca. 227.000 jato Wellpappenrohpapiere produziert. Die Maschine ist früheren Informationen zufolge auf die Herstellung von 250.000 jato Papier ausgelegt.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 40 von EUWID Verpackung ist am 5. Oktober erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Pirlo plant Wachstum mit neuem Standort in Tirol

Kunststoffhohlkörper: Ganahl baut in Mönchaltdorf/Schweiz  − vor