|  
Unternehmen» weitere Meldungen

STI Group steht zum Verkauf

13.03.2019 − 

Das Unternehmen beschäftigt mehr als 2.000 Mitarbeitende an 8 Produktionsstandorten

Dr. Kristina Stabernack, in vierter Generation Inhaberin der STI Group, Lauterbach, hat sich dazu entschieden, das Unternehmen zu verkaufen. Ziel ist es, einen starken Partner zu finden, welcher auf den jüngsten Erfolgen aufbaut und künftiges Wachstum fördert, heißt es in einer Mittelung. In seiner Funktion als CEO wird Jakob Rinninger den Prozess aus Perspektive des Unternehmens begleiten.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten. Die Ausgabe 10 von EUWID Verpackung ist am 8. März erschienen. Hier geht's zum Inhaltsverzeichnis.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Umstellung der Transportwege ermöglicht laut Einzelhandel den Verzicht auf Folien für Salatgurken

O-I baut zusätzliche Wanne am Standort Gironcourt  − vor