|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Univerre setzt auf Digitaldruck für Glasflaschen

23.10.2020 − 

Das auf den Vertrieb von Glasverpackungen spezialisierte schweizerische Unternehmen Univerre Pro UVA SA, Sierre, hat erstmals in eine Digitaldruckmaschine investiert.

Die Investition, deren Umfang das Unternehmen nicht bekannt geben möchte, wurde im Druckzentrum in Bioley-Orjulaz im Kanton Waadt realisiert. Während der Digitaldruck in vielen Bereichen der Verpackungsindustrie schon seit Jahren möglich ist, stellt er bei Glasverpackungen eine Neuheit dar. Laut einer Sprecherin von Univerre ist ihr Unternehmen unter den ersten weltweit, die eine solche Digitaldruckmaschine besitzen.

Den ausführlichen Artikel lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

 

 

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − PureCycle bündelt 250 Mio US$ für PP-Recyclinganlage

VPK übernimmt Hersteller von Wellpappeverpackungen Encase  − vor