Nestlé Deutschland entfernt Polystyrol und EPS bis 2023 aus nahezu allen Verpackungen

Nestlé Deutschland hat Polystyrol und EPS aus nahezu allen Verpackungsanwendungen entfernt. Dies teilte der Konzern auf EUWID-Anfrage hin mit. Zuletzt seien die Tubentrays für die Marke Thomy von EPS auf Faserguss umgestellt worden....

Weiterlesen mit

Sie können diesen Artikel nur mit einem gültigen Abonnement und erfolgter Anmeldung nutzen. Registrierte Abonnenten können nach Eingabe Ihres Benutzernamens und Passworts auf alle Artikel zugreifen.
- Anzeige -
- Anzeige -