|  
Unternehmen» weitere Meldungen

Metsä Board: Werk Husum wieder im Normalbetrieb

14.07.2021 − 

Die Produktion von Karton und Kraftliner läuft im schwedischen Werk Husum von Metsä Board wieder in normalem Umfang.

Nach einem Brand am 18. Juni war die Zellstoff- sowie die Kartonproduktion vorübergehend eingestellt worden. Die Kartonfertigung hatte daraufhin mit einer reduzierten Menge wieder aufgenommen werden können.

Wie Metsä Board nun mitteilte, habe die Produktion von Faltschachtelkarton sowie von weißem Kraftliner wieder die volle Kapazität erreicht. Die Anlage für Kurzfaserzellstoff wurde am vergangenen Wochenende (10./11. Juli) wieder angefahren und die Linie für Langfaserzellstoff soll Ende dieser Woche wieder anlaufen.

Den ausführlichen Bericht lesen Abonnenten in EUWID Verpackung. Die wöchentlich als Printausgabe und E-Paper erscheinende Fachzeitschrift informiert Leser kompakt über die relevanten Entwicklungen auf dem deutschen sowie benachbarten Verpackungsmärkten.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:
­

zurück − Ball stellt Produktion von Getränkedosen in Europa komplett auf Aluminium um

Etiketten: Platinum verkauft Multi-Color Corporation an Clayton, Dubilier & Rice  − vor